Elektronische Fakturierung

Laut Ministerialdekret Nr. 55/2013 müssen seit dem 06.06.2014 alle Rechnungen an die öffentlichen Verwaltungen des Staates (Ministerien, Steueragenturen, Inps, Inail,..) elektronisch erstellt, versendet und archiviert werden.

Ab dem 31.03.2015 wird diese Verpflichtung auch auf die Rechnungsstellung gegenüber allen anderen öffentlichen Körperschaften (z.B. Autonome Provinz Bozen, Gemeinde, Bezirksgemeinschaften....) ausgeweitet.

Für den Betrieb „Bürgerheim St.Nikolaus von der Flüe – ÖBPB“ als Öffentlicher Betrieb für Pflege und Betreuungsdienst tritt diese Bestimmung somit ab diesem Datum in Kraft.

Ab diesem Datum ist es uns nicht mehr erlaubt Rechnungen in herkömmlicher Weise entgegenzunehmen oder zu bezahlen. Insbesondere bedeutet diese Verpflichtung, dass die elektronischen Rechnungen sowohl bei ihrer Erstellung als auch bei ihrer Übermittlung einem bestimmten elektronischen Standard entsprechen müssen. Die Rechnungen müssen somit bestimmte Eigenschaften aufweisen (XML Format, Elektronische, qualifizierte Unterschrift) sowie die Angabe sämtlicher vorgegebener Pflichtdaten wie z.B. IPA Kodex, CIG, CUP usw., beinhalten. Die Übermittlung und Aufbewahrung der Datei muss ebenfalls elektronisch erfolgen, wobei bestimmte Vorgaben befolgt werden müssen.

Wir möchten Sie daher ersuchen, sich mit Ihrem Wirtschaftsberater oder Verband in Verbindung zu setzen um sich rechtzeitig auf diese Neuerung vorbereiten zu können.

Über die Homepage der Handelskammer Bozen  haben die Unternehmen die Möglichkeit, die von der Konsortialgesellschaft der italienischen Handelskammer  zur Verfügung gestellte Plattform  aufzurufen und eine bestimmte Anzahl an Rechnungen an die öffentliche Verwaltung kostenlos auszufüllen, zu übermitteln und zu archivieren. Der Inhaber des Unternehmens muss sich hierfür über die nationale Servicekarte (CNS) identifizieren und im Besitz der digitalen Unterschrift sein.

Für all unsere Lieferanten, welche über die Einkaufsgenossenschaft Emporium operieren, übernimmt Emporium die Rechnungsstellung an uns und somit kann an die Einkaufsgenossenschaft wie bisher fakturiert werden.

Zurück

Gemäß der Richtlinie 2009/136/EU teilen wir Ihnen mit, dass diese Webseite eigene technische Cookies und Cookies Dritter verwendet. Wenn Sie weiterhin auf diesen Seiten surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weiterlesen …